Dehnfugenprofil - Kantenschutz

Dehnfugenprofil

Wenn Baukörper durch eine Fuge voneinander getrennt sind und vertikale und/oder horizontale Bewegungen zu erwarten sind, müssen diese zwingend mit einem Kantenschutz versehen werden. Hier ist die Bewegungsrichtung ausschlaggebend für die Bauweise des erforderlichen Fugenprofiles.

Horizontale Bewegungen werden durch das NIEWIELITH‑Dehnungsprofil aufgenommen. Hier wird die Fuge auch gleichzeitig durch die Überlappung abgedeckt.

Vertikale Bewegungen werden durch die Flachstahlfuge aufgenommen.

Vertikale & horizontale Bewegungen - optimal für beide Bewegungsrichtungen ist die Ausbildung als NIEWIELITH‑Fuge.

Bei Sonderausführungen, wie z.B. schwingend  aufgehängten Bauteilen, sind für die Fugenausbildung genaue Weisungen des Konstrukteurs erforderlich.
    dehnfugenprofil niewielith bodensysteme gmbhflachstahlfuge niewielith bodensysteme gmbhdehnfugen profil niewielith bodensysteme gmbhprofil dehnfuge niewielith bodensysteme gmbhdehnfuge sanierung niewielith bodensysteme gmbh